Grillrezept: Mozzarellaschälchen

Mozzarellamischung in Zwiebelschalen auf dem Grill in gebürsteter Edelstahlplatte

In diesem Beitrag zeigen wir euch, wie ihr aus zwei einfachen Zwiebeln ein köstliches vegetarisches Grillgericht zaubert. Das Rezept ist einfach, gelingt leicht und ist ein echtes Geschmackserlebnis.

folgende Zutaten werden benötigt:

  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Mozzarella
  • 1 Zitrone
  • 4TL Sesam

So wird alles zubereitet:

Zunächst ist es wichtig, dass die Grillkohle schön heiß ist. Zum Anzünden eurer Kohle empfehlen wir euch den Mokan Grillanzünder. Damit ist die Kohle ruck-zuck fertig. Während der Mokan für die richtige Grillglut sorgt könnt ihr das Grillgericht vorbereiten.

 

Schält die Zwiebeln und schneidet sie in zwei gleichgroße Hälften. Trennt die einzelnen Schichten vorsichtig voneinander. Pro Zwiebel solltet ihr dann ca. 6-8 Schälchen erhalten. Anschließend

Grillplatte Barney Seitenansicht

würfelt ihr den Mozzarella und schält die Zitrone. Achtet darauf, dass ihr diese richtig schält, das Weiße muss also auch ab! Die Zitrone anschließend auch würfeln. Zu guter Letzt vermischt ihr den Mozzarella, die Zitrone und den Sesam und gebt danach alles in die Zwiebelschälchen. Für das perfekte Grillerlebnis der Mozzarellaschälchen empfehlen wir euch unsere Grillplatte aus gebürstetem Edelstahl.

Nachdem sich überall Asche auf der Glut gebildet hat, könnt ihr die gefüllten Zwiebelschälchen auf dem Grill garen, bis der Käse geschmolzen ist. Wir wünschen euch viel Spaß und einen guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.